Kontakt    |    Suche    |    Links    |    Impressum
Home
News
Führungen
Verein
Galerien
Planetenwanderweg
Mitglied werden
Facebook
Steirer Guide 3D


Cirrusnebel und Saturn am 15.8.2017 Drucken E-Mail

Am Dienstag dem 15.8 war ein typischer, lauer Sommerabend. Der Himmel war sehr dunkel und die Teleskope waren bereit.

Image

Am Ende der Beobachtungsnacht gingen schon die Plejaden über der kleinen Kuppel auf. 

Image

Hauptausflugsziel war der Cirrusnebel im Sternbild Schwan. Ohne Filter ist er sehr schwer erkennbar mitten in der Milchstraße beobachtbar. Auch als Veil- oder Schleiernebel bekannt stammt er von einer Supernova, die vor 8.000 Jahren explodiert ist. Der Nebel wurde 5.September 1784 von William Herschel entdeckt.

Image

Dieser Supernovaüberrest ist ein Paradebeispiel für die Untersuchungen von diesen Sternenexplosionen.  

Image

Image

 

 
weiter >